Behauptung, Propagandamärchen:

 

"Unsere Krankenhäuser sind auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen!"

 

Gegendarstellung:

Welch dumme, verklärende Aussage. Wenn in Deutschland bereits über ein Drittel der Einwohner einen Migrationshintergrund hat, dann ist es doch klar, dass wir diesen Bevölkerungsteil nicht zusätzlich aus dem Bestand des biodeutschen Personals versorgen können.
Der absichtlich gestreute Denkfehler: Wäre nicht im großen Stil eine Zuwanderung erfolgt, gäbe es auch keinen Extrabedarf an ausländischen Ärzten und Pflegekräften.

Abgesehen davon zieht es mehr biodeutsche Ärzte ins Ausland als umgekehrt. Ärzte, deren Ausbildung dem Staat im Schnitt eine Million Euro gekostet hat, verlassen Deutschland, weil sie woanders mehr verdienen bzw. weniger Steuern zahlen müssen. Dieser ewige Verschiebebahnhof ist eigentlich kontraproduktiv (wegen entstehender Sprachbarrieren). Die großen Verlierer sind Schwellenländer mit niedrigerem Lohnniveau, denen ein Teil der teuer ausgebildeten Eliten abhanden kommen (das gilt nicht nur für Ärzte, sondern natürlich auch für Ingenieure, Softwarespezialisten usw.).

 

Wäre Deutschland nicht ohne Zustimmung seiner Bürger klammheimlich zum Einwanderungsland umgewandelt worden, gäbe es nicht einmal im Gesundheitswesen einen Fachkräftemangel. So zu tun, als seien wir in bestimmten Bereichen auf eine Zuwanderung angewiesen, erweist sich als ungenierte Fortsetzung einer fatalen Lebenslüge.

 

 


Stimmen Sie ab! Ist die Gegendarstellung berechtigt? Teilen Sie die Auffassung des Autors? Wenn ja, nichts anklicken, wenn nein, per Klick widersprechen.
Anmerkung: Widersprechen mehr als 30 % der Leser der Gegendarstellung, wird sie vom Netz genommen.

Nein

 


Meine Websites sind absolut überparteilich und unabhängig!
Sie werden nicht von staatlichen Institutionen, Global Playern, Konzernen, Verbänden, Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften, Hilfsorganisationen, NGOs, der EU- oder der Kapitallobby gesponsert, von google gehypt oder von der Cancel-Culture-Bewegung beeinflusst! Sie sind zudem werbe- und gebührenfrei.

Weitere brisante Thesen und Texte:
"Für die Kredite zur Finanzierung des Ukrainekrieges (der Gasumlagen) werden spätere Generationen aufkommen müssen!"
Suchmaschinen - Algorithmus oder Zensur?
Was versteht man unter Neoliberalismus?
Trügerische Definition - der schäbige Versuch, die Globalisierung schönzureden ...
Welche Auswirkungen hat die Globalisierung?
Protektionismus - das verlogenste Kapitel der Welt!
Teil I der momentan auf dieser Website kostenlos einsehbaren Texte …
Weiterführende Abhandlungen dazu finden Sie in meinen Büchern.

 

Startseite www.einwanderungsland-deutschland.com
Impressum
© Manfred Julius Müller, Flensburg, 31. Oktober 2021

 

 


Sechs hochbrisante Bücher von Manfred J. Müller …




Teil I der momentan auf dieser Website kostenlos einsehbaren Texte …
Teil II der momentan auf dieser Website kostenlos einsehbaren Texte …
Teil III der momentan auf dieser Website kostenlos einsehbaren Texte …
Teil IV der momentan auf dieser Website kostenlos einsehbaren Texte …